Gemüseabo

Ein Gemüseabo kannst Du als Genossenschafter*in lösen.

Als Abonnent*in erhältst Du wöchentlich deinen Ernteanteil: eine frische Bio-Gemüselieferung für zwei bis vier Personen. Halbe Abos sind möglich. Deine Lieferung kannst Du im nächstgelegenen regionalen Depot abholen.

Dein Beitrag:

Dein unentgeltlicher Beitrag zum Gemeinschaftsgarten umfasst jährlich 3-4 ganze Tage oder 6-8 Halbtage. Die Arbeiten sind vielfältig und können je nach aktuellem Bedarf und Präferenzen frei gewählt werden (z.B. Gartenarbeit, Feierabend-Jäten, Samstags-Aktionstage, Arbeiten an Infrastruktur, Administratives, Verpackung, Verteilung etc.).

Kosten:

Ein Jahresabo kostet 1200.-. Ratenzahlungen sind auf Anfrage möglich.

Jeder Genossenschafter erwirbt zudem mindestens einen Anteilschein im Wert von 750.-. Bei Austritt wird diese Einlage zurückerstattet.

Mehr Details zum Gemüseabo, zur Genossenschaft und Finanzierung im Projektbeschrieb.

Gemüseabo Region Aarau und Fricktal

%d Bloggern gefällt das: